Unsere beiden jungen Trainerinnen Michèle Signer und Danaé Signer sind selber noch im Turniersport aktiv. Aktuell trainieren sie bei Trudi Kauer und starten in den beiden Disziplinen Pas-de-Deux (Kat. S) und Gruppe (Kat. S) für den Verein Voltige Gruppe Athleta. In unserem noch jungen Verein können wir ihnen nicht die auf ihrem Niveau nötige Infrastruktur bieten und sind daher sehr dankbar, dass sie in Voltige Gruppe Athleta einen kompetenten Trainingspartner gefunden haben. Ein grosses Merci an ihre Trainerin Trudi Kauer und den Vorstand von Voltige Gruppe Athleta für die Kooperation.

Impressionen Saison 2021

CVN Winterthur 03.07.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
CVN Laufen, 21.08.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
CVN Avenches, 05.09.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
Resultate der Saison 2021
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer
  

Ihr Werdegang [und ein bisschen Voltigegeschichte]

Den beiden Schwestern Michèle und Danaé Signer wurde Voltige bereits in die Wiege gelegt. Sie gehören zur dritten Generation einer Familie, die den Voltigesport in der Schweiz die letzten fünfzig Jahre entscheidend mitgeprägt hat.

[Exkurs: Anfangs 1970er-Jahre begann ihre Grossmutter Ursula Signer in Lengnau mit dem Aufbau einer Voltigegruppe und nur ein paar Jahre später voltigierten ihr Vater Raphael Signer und dessen Schwester Andrea Wyss-Signer fleissig mit. Mitte der 1990er-Jahre wurde die in der Zwischenzeit auf mehrere Gruppen gewachsene Voltigegruppe Lengnau zu einem Verein umstrukturiert, dem Raphael nicht ganz von Anfang an, aber später während zwanzig Jahren als Präsident vorstand. So war klar, dass seine beiden Töchter schon als Kleinkinder mit dem Pferde- und Voltigefieber angesteckt wurden.]

Nach einigen Jahren im MuKi- und Anfänger-Voltige traten Michèle und Danaé im November 2008 der Voltigegruppe Lengnau als aktive Turniersportlerinnen bei. Sie begannen wie alle in einer Schritt-Kür-Gruppe. Doch schon nach einem Jahr trennten sich ihre Wege innerhalb des Vereins und sie trainierten während zweier Jahren in verschiedenen Gruppen auf verschiedenen Niveaus bei verschiedenen Trainerinnen und auf verschiedenen Pferden.

Im Herbst 2012 gelang Danaé ein erster Höhepunkt ihrer Voltigekarriere. Sie wurde ins Talentförderungsprogramm TaFö des Schweizerischen Voltige Verbands aufgenommen. Zusätzlich zur Gruppe startete sie in der Disziplin Einzel in den Nachwuchskategorien, in der Saison 2013 im Schritt, in der Saison 2014 im Galopp. Und Michèle zog im Jahr 2014 nach, zwar nicht im Förderprogramm, denn dafür war sie schon zu alt, dafür aber in der höheren Juniorenkategorie. Gleichzeitig war in der Saison 2014 ein erstes Mal ein Lengnauer Pas-de-Deux am Start, was die beiden Schwestern faszinierte und animierte. Sie entschieden sich, ihren Traum eines gemeinsamen Pas-de-Deux ab Herbst 2014 in die Tat umzusetzen, gemeinsam mit der Trainerin Jasmine Grossglauser, die das Duo auch in ihre Turniergruppe integrierte, so dass Michèle und Danaé auch im Gruppenvoltige seither wieder zusammen unterwegs sind.

Der Einstieg in die Disziplin Pas-de-Deux war alles andere als leicht. Nicht umsonst gilt die Disziplin als die schwierigste im Voltigesport. Aber von Jahr zu Jahr gelang es Michèle und Danaé, unterstützt durch das Trainerinnen-Duo Jasmine Grossglauser und Regula Signer, ihre Leistungen zu steigern, so dass ihnen in ihrem letzten Jahr als Juniorinnen erstmals die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaft gelang (2017, Rang 5). Weil der Umstieg in die höchste Leistungsklasse der Senioren und ein intensives Schul- bzw. Ausbildungsjahr auf den gleichen Zeitraum fielen, machten die zwei jedoch mit dem Pas-de-Deux im Jahr 2018 eine Wettkampfpause und fokussierten sich auf das Training in der Gruppe. Mit dieser waren sie in der Zwischenzeit ebenfalls in die höchste Liga aufgestiegen und qualifizierten sich auch hierin drei Jahre hintereinander (2016-2018) für die Schweizer Meisterschaft.

Im Jahr 2019 kehrten Michèle und Danaé mit ihrem Pas-de-Deux in den Wettkampfzirkel zurück, allerdings in der Zwischenzeit wegen Personalwechsel in der Voltigegruppe Lengnau mit neuem Pferd und neuer Longenführerin. Trotz der Unruhen, die zu vielen Diskussionen, Konflikten und Emotionen geführt haben, gelang ihnen nach ihrem Comeback erneut die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaft (2019, Rang 4), parallel bahnte sich jedoch auch ein Vereinswechsel an. Im Herbst 2019 verliessen sie nach über zehn Jahren ihren Heimatverein und schlossen sich der Voltige Gruppe Athleta in Biel an, mit der sie seit der Saison 2020 sowohl in der Gruppe als auch als Pas-de-Deux am Start sind, mit dem bisherigen Höhepunkt der Teilnahme an der Schweizer Meisterschaft (2021, Rang 4).

Impressionen Saison 2021

CVN Winterthur 03.07.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
CVN Laufen, 21.08.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
CVN Avenches, 05.09.2021
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
Resultate der Saison 2021
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer

Impressionen Saison 2020

Trainingsturnier Biel 13.06.2020
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Avalon
CVN Colombier 08.08.2020
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Avalon
CVN Lengnau 23.08.2020
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
SM Müntschemier 26.09.2020
am Start mit: Verein Voltige Athleta, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
Resultate der Saison 2020
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer

Impressionen Saison 2019

CVN Lengnau 15.06.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Andrea Wyss, Pferd Chamal
CVN Zauggenried 29.06.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Andrea Wyss, Pferd Chamal
CVN Laufen 24.08.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Andrea Wyss, Pferd Chamal
CVN Chalet-à-Gobet 08.09.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Andrea Wyss, Pferd Chamal
CVN Bern 15.09.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Andrea Wyss, Pferd Chamal
SM Turbenthal 28.09.2019
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Trudi Kauer, Pferd Lady
Resultate der Saison 2019
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer

Impressionen Saison 2017

CVI Portogruaro 13.04.2017
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Jasmine Grossglauser, Pferd Samurai
CVN Lengnau 06.05.20217
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Regula Signer, Pferd Samurai
CVN Biel 13.05.20217
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Regula Signer, Pferd Samurai
CVN Chalet-à-Gobet 03.09.20217
am Start mit: Verein Voltige Lengnau, Longenführerin Regula Signer, Pferd Samurai
Resultate der Saison 2017
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer

Impressionen Saison 2016

Resultate der Saison 2016
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer

Impressionen Saison 2015

Resultate der Saison 2015
Unsere Trainerinnen: Pas-de-Deux Michèle Signer & Danaé Signer